Neues ab 1.1.2017 für unverheiratete Väter

stevepb / Pixabay

Für nicht verheiratete Väter wird es ab dem 1.1.2017 richtig teuer.

 

Auch nicht verheiratete Männer müssen ihrer Ex-Partnerin ab dem 1.1.2017 für die Betreuung des gemeinsamen Kindes bezahlen. Das kann ganz schön ins Geld gehen.

Statt wie bisher für das Kind um die CHF 1000.- Alimente zu zahlen, kann es bei der Betreuung schon mal an die CHF 4000.- pro Monat kosten.

Möchten Sie wissen was auf Sie zukommt, oder wollen Sie wissen welche Alternativen Sie haben? Ich biete Ihnen eine praxisorientierte Beratung und Berechnungen zu diesem Thema an. Kontaktieren Sie mich unverbindlich.

Was kostet eine Scheidung in der Schweiz

GerichtSehr gute Zusammenstellung wo und wieviel eine einvernehmliche Scheidung nach ZGB 111 in der Schweiz kostet.

 

Die Tarife der Gerichte schwanken von Kanton zu Kanton und auch von Gericht zu Gericht sehr stark. Die Kosten variieren zwischen CHF 830.- in Basel und gehen bis zu CHF 2600.- in Zürich.

Siehe Blog: Was der Scheidungsrichter kostet, Tages-Anzeiger Blog

 


ZGB Art. 1111A. Scheidung auf gemeinsames Begehren / I. Umfassende Einigung

A. Scheidung auf gemeinsames Begehren

I. Umfassende Einigung

1 Verlangen die Ehegatten gemeinsam die Scheidung und reichen sie eine vollständige Vereinbarung über die Scheidungsfolgen mit den nötigen Belegen und mit gemeinsamen Anträgen hinsichtlich der Kinder ein, so hört das Gericht sie getrennt und zusammen an. Die Anhörung kann aus mehreren Sitzungen bestehen.

2 Hat sich das Gericht davon überzeugt, dass das Scheidungsbegehren und die Vereinbarung auf freiem Willen und reiflicher Überlegung beruhen und die Vereinbarung mit den Anträgen hinsichtlich der Kinder genehmigt werden kann, so spricht das Gericht die Scheidung aus.

Vatertag, Vätertag

Vätertag – aus 365 Gründen!

Immer am ersten Sonntag im Juni feiern wir den Schweizer Vätertag. Also wie der Muttertag, aber einfach umgekehrt?

Nicht ganz. Der Vätertag ist ein Feiertag, der wertschätzen und motivieren soll – und ein politischer Aktionstag, der klar machen hilft: Vaterschaft ist mehr als eine individuelle Herausforderung!

  • weil Kinder starke Väter brauchen
  • weil Fürsorglichkeit auch männlich ist
  • weil aktive Vaterschaft alle bereichert …

Für weitere Informationen gehe zu:
http://www.maenner.ch/vaetertag
– ist der Dachverband Schweizer Männer- und Väterorganisationen

Vaterschaftsurlaub

Vater mit Kindern

Bild: stevepb / Pixabay

Der Nationalrat zeigt kein Herz für Väter

Der Nationalrat lehnte am 27.4.2016 knapp mit 97 zu 90 Stimmen bei 5 Enthaltungen den zweiwöchigen bezahlten Vaterschaftsurlaub ab. Somit ist die parlamentarische Initiative von CVP-Nationalrat Martin Candinas (GR) abgelehnt worden.

So geht es natürlich auch…

Ein Deutscher hat sich das Scheidungsurteil sehr zu Herzen genommen und es wörtlich umgesetzt. Seine Ex-Frau bekommt die Hälfte von allem!

geralt / Pixabay

Bild: geralt / Pixabay

Sehen Sie selber, ein Artikel auf 20 Minuten Ex-Frau kriegt die Hälfte…

Und hier geht es zum Video von „der Juli“ für Laura (Quelle: YouTube/Der Juli)
Das war wohl eine „Ente“ der Extraklasse siehe bei 20 Minuten was sich so ein Anwaltsbüro alles einfallen lässt.